18.5.1.1 Vertikal-Bohrlafetten - KW Hydraulik GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

18.5.1.1 Vertikal-Bohrlafetten

18 - Anbaugeräte für Bagger und Radlader > 18.5 Bohrlafetten und Bohr-Rammmaschinen
Die Bohrlafette wird unter Bevorzugung von Robustheit und einfacher Verwendungsweise konstruiert und kann auf sämtlichen Baggertypen montiert werden.

Es sind die folgenden Komponenten montiert:
  • Schalttafel: ermöglicht eine Steuerung der Kopfschwenkrichtung sowie den Auf- und Abstieg des Schiffchens. 
  • Hydraulischer Bewegungsverminderer: er ist in den Schlittenkopf montiert und ermöglicht den Auf- und Abstieg des Schwenkkopfes. Es sind "Zugkräfte" von 1500, 3000 oder 4500 Kg erhältlich.

Bohrmöglichkeiten :
  • Mit schraubenförmigen Bohrstäben und Bohrspitzen für normales Gelände.
  • Mit schraubenförmigen Bohrstäben und Bohrspitzen für steiniges-felsiges Gelände und Sechskantanschluss.
  • Mit schraubenförmigen Bohrstäben und Bohrspitzen für steiniges-felsiges Gelände und Gewindeanschluss .
  • Mit Dreikegelbohrspitzen. 
  • Mit Dreifachspitzenklingen.
  • Mit Bohrendhammer.
  • Kernbohrungen

Auf Schlitten montierbare Ausrüstungen
  • Winden
  • Schraubstöcke mit Abschrauber
  • Lagerschale für Schlittenschwenkung
  • Stützen für Horizontalkernbohrung
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü