11.6 Pfahltreiber - KW Hydraulik GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

11.6 Pfahltreiber

11 - Bohren Schrauben Rammen

PFAHLTREIBER

Der Pfahltreiber dient zum Eintreiben von Pfosten bis 96 mm Durchmesser in  das Erdreich.

  • Hebeöse

  • Stickstoff Druckspeicher

  • Schlauchpeitschen mit Flat-Face Anschlüssen (ISO-16028)

  • Führungsgriffe


Prospekt Pfahltrieber (deutsch)
Anleitung PD-45 (englisch)

Typ

Auslöser

Öldurchlauf

Schläge

Gewicht

LPD-T

am Gerät

20-30 L/min.

1680 bpm

32 kg

LPD-HD-T

am Gerät

28-40 L/min.

1320 bpm

39 kg

LPD-RV

am Schlauch

20-30 L/min.

1680 bpm

33 kg

LPD-HD-RV

am Schlauch

28-40 L/min.

1320 bpm

40 kg

LPD-LD-T

Andruckstart

20 L/min.

2300 bpm

17,5 kg

PFAHLTREIBER HMP

Eintreibvorrichtung, die es ermöglicht mit nur einem Bediener Pfähle aufzunehmen, auszurichten und einzutreiben.
Der Pfahl wird durch Vibrationen eingetrieben.


Video

Typ

max. Öldurchlauf

max. Öldruck

Einschlagkraft

Vibrationen

Gewicht

HMP

80 L/min.

150 bar

6500 kg

2400 min-1

1200 kg

HMP-500

100 L/min.

150 bar

16400 kg

1850 min-1

1500 kg

Link zum Katalog

11.4 Katalogauszug
Erdungstreiber - Pfahltreiber - Pfostenzieher

Zurück zum Seiteninhalt